Ehemaliger Bezirksvorsteher Hans-Rolf Pade gestorben

Der ehemalige Dornberger Bezirksvorsteher Hans-Rolf Pade ist jetzt im Alter von 88 Jahren gestorben. Über 30 Jahre war Pade kommunalpolitisch in der Bezirksvertretung und im Gemeinderat von Babenhausen tätig (von 1969 bis 2001 ). Von 1994 bis 1999 war er Bezirksvorsteher und danach bis zu seinem Ausscheiden stellvertretenden Bezirksvorsteher. Aufgewachsen ist Pade in der Siedlung Wellensiek. Diese Siedlung und die Jugendarbeit der Organisation der Falken haben ihn geprägt. Folgerichtig trat er 1957 in die SPD […]

Weiterlesen

Weihnachtsgrüsse

„Weihnachten macht die Frohen und Lebenstüchtigen froher, die Betrübten aber, die schwer am Leben tragen, trauriger. Weihnachten macht bewußter als jeder andere Tag, wer im Licht und wer im Schatten lebt.“ Gustav Heinemann, Bundespräsident

Weiterlesen

SPD Dornberg wählt Kandidaten für Rat und Bezirksvertretung

Bei ihrer jüngst stattgefundenen Wahlkreiskonferenz wählten die Mitglieder der SPD Dornberg ihre Kandidaten, die sie bei der Kommunalwahl im Herbst für den Rat und die Bezirksvertretung Dornberg ins Rennen schicken. Der Vorsitzende Stefan Zier stellt in seiner Begrüßung die erfreuliche Tatsache heraus, dass sich viele, auch junge Kandidaten für die politischen Ämter beworben haben und dies zeigt, dass Politik immer noch attraktiv sei. Für den Wahlkreis 19 traten die ehemalige Bezirksbürgermeisterin Frauke Viehmeister und Hans-Jürgen […]

Weiterlesen

Nachruf auf Dieter Bötte

Die SPD Dornberg trauert um Dieter Bötte. Bötte verstarb am 22. Januar 2020 unerwartet im Alter von 85 Jahren. Dieter Bötte war viele Jahre Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Niederdornberg–Deppendorf-Schröttinghausen und stellvertretender Vorsitzender im  Ortsverein Großdornberg-Niederdornberg nach der Vereinigung der beiden Ortsvereine. Er trat 1972 in die SPD ein und sagte immer: Willy Brandt`s Politik hatte mich überzeugt, damals Mitglied in der SPD zu werden. Nach Brandt`s Worten „Nah bei den Menschen zu sein“ setzte er sich […]

Weiterlesen

Klausurtagung 10.01.2020

Freitag, den 10.01.2020, trafen wir uns erneut, um den diesjährigenKommunalwahlkampf inhaltlich zu planen. Beim letzten Treffen hatten wir gemeinsam erarbeitet, welche weiteren Themen relevant sind für die Menschen in Dornberg: Vom Breitbandausbau über Freizeitangebote, Sport und Kultur im Stadtteil bis hin zum Erhalt und Schutz der Umwelt sowie der typisch Dornbergerischen Kultur diskutierten wir an diesem Abend unsere Ideen. Was für uns jetzt schon klar steht, ist die Befürwortung des Breitbandausbaus in Dornberg, damit alle […]

Weiterlesen

Neujahrsempfang 04.01.2020

Am Samstag, den 4.1.2020, wurde das neue Jahr mit viel Witz eingeläutet. Dafür war Ingo Börchers geladen, der den Anwesenden einen satirischen Rückblick auf das vergangene Jahr 2019 bot. Über das Klima reden sei politisch geworden, gleichzeitig werde über die Politik gewettert, so Börchers zu Beginn seines Jahresrückblicks. Deutliche Beispiele fand Börchers auch darauf, was die deutsche Leitkultur sein könnte, die in letzter Zeit so beschworen wird: die Leitplanke auf der Autobahn, Light-Produkte im Supermarkt, […]

Weiterlesen

1. Klausurtagung zur Kommunalwahlkampf 2020

Freitag, den 29.11.2019, traf sich der Vorstand, um den Kommunalwahlkampf 2020 inhaltlich in Angriff zu nehmen. Auf dem Programm standen die Themen Mobilität und Wohnen. Zu beiden Themen hat die SPD-Bielefeld bereits Leitanträge verabschiedet, die unsere politische Arbeit nun anleiten. Daher haben wir zunächst die Umsetzbarkeit beider Beschlüsse in Dornberg diskutiert. Dabei zeigte sich, dass vor allem das Thema Mobilität ein wichtiges Thema in Dornberg ist. Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Straßenbahnlinie 4 […]

Weiterlesen
1 2 3 8