Neujahrsempfang 04.01.2020

Am Samstag, den 4.1.2020, wurde das neue Jahr mit viel Witz eingeläutet. Dafür war Ingo Börchers geladen, der den Anwesenden einen satirischen Rückblick auf das vergangene Jahr 2019 bot.

Über das Klima reden sei politisch geworden, gleichzeitig werde

über die Politik gewettert, so Börchers zu Beginn seines Jahresrückblicks. Deutliche Beispiele fand Börchers auch darauf, was die deutsche Leitkultur sein könnte, die in letzter Zeit so beschworen wird: die Leitplanke auf der Autobahn, Light-Produkte im Supermarkt, Pünktlichkeit und Sparsamkeit – die Deutsche Bahn also kein Teil davon –, die Raute der Machtlosigkeit und ganz besonders: der Pfandautomat.

Im Anschluss daran waren die Anwesenden eingeladen zu Speis und Trank und es fand in geselliger Runde ein Austausch zum Jahreswechsel statt.